1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Bielefeld
  6. >
  7. Hat Prokurist jahrelang Schmiergelder erhalten?

  8. >

Bielefelder Spediteurin soll Millionenbetrag für Aufträge gezahlt haben

Hat Prokurist jahrelang Schmiergelder erhalten?

Bielefeld (WB)

Die Vorwürfe der Staatsanwaltschaft wiegen schwer. Eine 42-jährige Bielefelderin, Justizangaben zufolge ehemals Inhaberin eines Transportunternehmens, soll einem Ex-Prokuristen (55) einer hiesigen Firma hohe Schmiergelder im Gegenzug für Speditionsaufträge zu überhöhten Preisen gezahlt haben.

Jens Heinze

Vor dem Landgericht Bielefeld müssen sich eine Spediteurin und ein ehemaliger Prokurist verantworten. Foto: Thomas Starke

Insgesamt soll der inzwischen entlassene Mitarbeiter des international in der Chemiebranche tätigen Unternehmens 1,337 Millionen Euro von der Frau dafür bekommen haben, dass er nur ihr Speditionsaufträge zuschanzte. Abgerechnet wurde über einen zum Schein geschlossenen Beratervertrag, sagt die Staatsanwaltschaft Bielefeld.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE