1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Bielefeld
  6. >
  7. Haus der Kirche nicht erreichbar

  8. >

Problem hält seit einer Woche an – Telekom will Störung am Mittwoch beheben

Haus der Kirche nicht erreichbar

Bielefeld (WB/mdel). Das Haus der Kirche in der Markgrafenstraße ist seit vergangenem Mittwochvormittag telefonisch nicht erreichbar. Mitten in verschiedenen Telefon- und Videokonferenzen brachen alle Leitungen ab. Die Telekom konnte den Schaden bislang nicht beheben.

Symbolbild. Foto: dpa

„Ein solcher Fehler kann immer mal passieren. Aber für diesen langen Zeitraum haben wir absolut kein Verständnis. Gerade in Krisenzeiten ist die Kommunikation – vom Sozialpfarramt bis zu Abstimmungen mit unseren knapp 30 evangelischen Kitas – auch per Telefon eigentlich unerlässlich“, sagt Uwe Gießelmann, Verwaltungsleiter im Kirchenkreis.

So würden die Mitarbeiter derzeit hauptsächlich über ihre privaten Mobiltelefone oder Festnetzanschlüsse im Homeoffice telefonieren. Die externe telefonische Erreichbarkeit über die Dienstanschlüsse sei jedoch nicht möglich. Die IT-Abteilung des Kirchenkreises habe kurzfristig eine provisorische Leitung für die Internet- und E-Mail-Verbindungen herstellen können. So könnten die rund 85 Mitarbeiter im Haus der Kirche sowie derzeit 25 Homeoffice-Arbeitsplätze und weitere 45 externe Einrichtungen zumindest auf diesem Weg erreichbar sein.

„Aufgrund der Länge und des Umfangs des Schadens“, so der Verwaltungsleiter, „werden auch Schadensersatzansprüche gegenüber der Telekom geprüft.“ Wie die Telekom auf Anfrage erklärte, soll die Störung im Laufe des heutigen Mittwochs behoben werden.

Startseite
ANZEIGE