1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Bielefeld
  6. >
  7. „Heeper Frühling“: Shoppingtour und Erdbeerbowle

  8. >

„Heeper Frühling“ macht Hoffnung auf kommende Veranstaltungen

Shoppingtour und Erdbeerbowle

Bielefeld

Bei bestem Wetter feierten die Heeper nach langer Coronapause wieder ihren „Frühling“. Auch aus der Umgebung kamen viele in den Bielefelder Stadtteil, um zu shoppen, zu plaudern oder sich zu amüsieren.

Von Kerstin Panhorst

Mit einer traditionellen Erdbeerbowle stimmten sich Sandra Süsselbeck und Giuseppe Vella auf den Heeper Frühling ein. Foto: Kerstin Panhorst

Die einen kommen mit dem Fahrrad aus Bad Salzuflen, die nächsten mit dem Auto aus Herford. Der „Heeper Frühling“ lockte am Sonntag nicht nur hunderte Bewohner des Stadtteils und Besucher aus dem Großraum Bielefeld an, sondern aus der ganzen Umgebung. Mit Trauben aus bunten Luftballonen signalisierten die Geschäfte schon von Weitem, dass sie für den Verkaufsoffenen Sonntag gerüstet sind. Und die Kunden enttäuschten nicht. „Wir hatten kaum die Tür aufgeschlossen, da sind die Leute schon hineingeströmt“, erzählt Anja Oberwetter. Die Inhaberin des Modegeschäfts „im Fachwerk“ erlebte ihre Kundinnen in bester Sommerlaune, vor allem T-Shirts und fließende, leichte Stoffe waren gefragt. „Man möchte jetzt wieder Farben tragen“, sagt Renate Wittler, Kundin der ersten Stunde, während sie sich eine weiß-orange Tunika aus dem Sortiment sucht.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE