1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Bielefeld
  6. >
  7. „Hoher Krankenstand hat tiefere Ursachen“

  8. >

Aktionsbündnis „Mut zur Verkehrswende“: ÖPNV in Bielefeld ist seit vielen Jahren chronisch unterfinanziert

„Hoher Krankenstand hat tiefere Ursachen“

Bielefeld

Das Aktionsbündnis „Mut zur Verkehrswende“ hält die Maßnahmen bei den Verkehrsbetrieben Mobiel, aufgrund hoher Krankenstände das Angebot bei acht Buslinien zu reduzieren, für eine fatale Entwicklung.

Das Aktionsbündnis „Mut zur Verkehrswende“ fordert angesichts hoher Krankenstände bei Busfahrern eine Beseitigung der Unterfinanzierung des ÖPNV. Foto: Bernhard Pierel

Godehard Franzen, Sprecher des Bündnisses: „Für die Verkehrswende brauchen wir eine Verbesserung des ÖPNV-Angebots, so wie der Rat der Stadt das im Dezember bei der Verabschiedung des Nahverkehrsplans beschlossen hat. Die jetzt verfügten Einschränkungen dürfen nur eine kurzfristige Notlösung sein, um mehr Verlässlichkeit zu gewährleisten. Es muss alles darangesetzt werden, die Probleme schnell zu lösen.“

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE