1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Bielefeld
  6. >
  7. Bielefeld: Hotspot-Einstufung unwahrscheinlich

  8. >

Gesundheitsminister Laumann: Antrag aus Bielefeld ist nicht zielführend

Hotspot-Einstufung unwahrscheinlich

Bielefeld

Gesundheitsminister Karl-Josef Laumann (CDU) hat sich zu einem möglichen Antrag der Stadt Bielefeld für den ersten Fall einer regionalen Hotspot-Regelung in NRW skeptisch geäußert. Bisher liege dem Ministerium kein Antrag aus Bielefeld vor, er kenne nur einen Medienbericht, sagte Laumann am Mittwoch im Landtag.

Die Einstufung Bielefelds als Corona-Hotspot mit einer verschärften Maskenpflicht ist nach Auffassung von Gesundheitsminister Karl-Josef Laumann (CDU) nicht zielführend. Foto: Bernhard Pierel

„Wenn man sagt, wir haben eine Überlastung der Krankenhäuser in Bielefeld, glaube ich nicht, dass das Problem mit einem Hotspot Bielefeld zu lösen ist.“

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE