1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Bielefeld
  6. >
  7. In der Bielefelder-City randaliert

  8. >

28-jähriger Obdachloser festgenommen

In der City randaliert

Bielefeld

Ein Polizist der Stadtwache hat am Mittwoch mit Unterstützung zweier Passanten einen polizeibekannten Täter vorläufig festgenommen, der zuvor in der Innenstadt randaliert und einen Kioskbetreiber bedroht hatte.

Der Randalierer wurde nach seiner Tat festgenommen. Strafanzeigen wegen Sachbeschädigungen und Diebstahl wurden eingeleitet.  Foto: Pexels

Der Betreiber eines Kiosks am Niederwall betrat gegen 12.10 Uhr die Stadtwache und informierte den Polizeibeamten über den Randalierer.

Der Beamte lief zusammen mit dem Mann auf den Niederwall. Sie sahen dort einen Mann Richtung Jahnplatz gehen, der die Aufsteller mehrerer Geschäfte nahm und in die Schaufenster eines Blumengeschäftes sowie eines Optikergeschäftes warf.

Mit Unterstützung zweier Passanten konnte der Randalierer gestoppt und gefesselt werden.

Andere Zeugen teilten hinzugeeilten Polizisten mit, dass der Täter im Bereich des Fußgängerüberwegs am Niederwall gegen zwei stehende Fahrräder getreten und den Außenspiegel eines geparkten VW Crafter abgetreten hatte. Im weiteren Verlauf hatte der Randalierer den Aufsteller eines Kiosks umgetreten, dort mehrere Zigaretten aus dem Regal genommen und den Betreiber bedroht.

Der polizeibekannte 28-jährige Tatverdächtige ohne festen Wohnsitz wurde vorläufig festgenommen. Strafanzeigen wegen Sachbeschädigungen in drei Fällen und Diebstahl wurden eingeleitet.

Startseite
ANZEIGE