1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Bielefeld
  6. >
  7. Inzidenzwert steigt auf über 100

  8. >

Infektionsgeschehen in Bielefeld nimmt weiter zu

Inzidenzwert steigt auf über 100

Bielefeld

Bielefeld ist nicht mehr unter den Städten mit einer Inzidenz von unter 100. Der Wert steigt nach Angaben des Robert-Koch-Instituts am Samstag auf 105. Es sind 95 neue Infektionsfälle dazugekommen.

 

In Bielefeld ist der Inzidenzwert auf über 100 gestiegen. Foto: Christoph Soeder/dpa

Die Zahl der insgesamt offiziell bestätigten Infektionen in unserer Stadt steigt auf 10.861. Der Anteil der Mutanten an allen Neufällen der vergangenen sieben Tage liegt bei 28,7 Prozent. Als wieder genesen gelten nach geschätzten Angaben rund 9.800 Bielefelder. Die Zahl der im Zusammenhang mit Corona gestorbenen Menschen steigt im Tagesvergleich wie bereits berichtet um zwei auf 293. Gestorben ist eine Frau im Alter im Alter von 57 Jahren und ein Mann im Alter von 71 Jahren.

In den Bielefelder Krankenhäusern werden 43 (+5) Coronapatienten behandelt, 15 davon auf einer Intensivstation und neun auch unter Beatmung.

37.003 Personen haben in Bielefeld nach letzten Angaben bislang mindestens die erste Impfdosis gegen Corona erhalten.

Startseite