1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Bielefeld
  6. >
  7. Ja, wohin fahren sie denn?

  8. >

Die Zahl der Pendler, die täglich nach Bielefeld zur Arbeit kommen, nimmt weiter zu

Ja, wohin fahren sie denn?

Bielefeld

Jeden Tag kommen 70.612 Beschäftigte zur Arbeit nach Bielefeld. Gleichzeitig verlassen täglich 40.094 Bielefelderinnen und Bielefelder die Stadt, um auswärts ihrem Job nachzugehen. Das geht aus der jüngsten Pendlerstatistik hervor, die die Bundesagentur für Arbeit jetzt veröffentlich hat. Die Zahlen beziehen sich auf das Jahr 2020.

Von Michael Schläger

Oft staut es sich in Bielefeld, wie hier an der der OWD-Ausfahrt Jöllenbecker Straße. Foto: Bernhard Pierel

Danach hat die Zahl der Menschen, die nach Bielefeld einpendeln, weiter zugenommen – und das trotz Corona. Das lässt sich am Pendlersaldo ablesen. Die Differenz zwischen Aus- und Einpendlern beläuft sich auf 30.518. Ein Jahr zuvor lag dieser Saldo noch bei 29.546. Langfristig rechnen die Experten der Bundesanstalt für Arbeit eher mit weiter steigenden Einpendler-Zahlen.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!