1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Bielefeld
  6. >
  7. Jahnplatz-Umbau in Bielefeld kostet jetzt 27,5 Millionen

  8. >

Seit Baubeginn hat sich der Preis für den Umbau im Zentrum Bielefelds fast verdoppelt

Jahnplatz kostet jetzt 27,5 Millionen

Bielefeld

Der Jahnplatz wird erneut teurer als zuletzt erwartet: 3,7 Millionen Euro kommen nach einer früheren Kostenexplosion noch einmal drauf. 27,5 Millionen soll das einst auf 13,9 Millionen Euro geschätzte Projekt nun kosten. Erst im März hatte das Amt für Verkehr die Kostenerwartung auf 23,8 Millionen Euro hochgeschraubt.

Von Peter Bollig

Der neue Jahnplatz ist zwei Jahre nach Baubeginn fast fertiggestellt. Die Kosten haben sich seitdem nahezu verdoppelt. Foto: Thomas F. Starke

Allein der Hauptauftrag zur Herstellung des Pflasters wird sich in der Abschlussrechnung mit voraussichtlich 17,4 Millionen Euro wiederfinden – statt der ursprünglichen 13,9 Millionen. 3,4 Millionen Euro forderte das Bauunternehmen zuletzt nach, weil die Arbeiten wesentlich aufwendiger wurden, wie Projektleiter Dirk Vahrson vom Amt für Verkehr in einer Vorlage für die Bezirksvertretung Mitte erklärt.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE