1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Bielefeld
  6. >
  7. Jetzt ist der Oberbürgermeister am Zug

  8. >

Mehr als 2700 Unterschriften in nur 48 Stunden: Kommentar von André Best zur Online-Petition gegen die Waldhof-Sperrung in Bielefeld

Jetzt ist der Oberbürgermeister am Zug

Bielefeld

Wenn sich in nur 48 Stunden mehr als  2700  Menschen bei einer Online-Petition gegen die Waldhof-Sperrung aussprechen, ist das nicht zu verharmlosen. Die Zahlen können ja noch weiter steigen. Die Politik wird dieses starke Signal zur Kenntnis nehmen müssen – alles andere wäre fahrlässig.

Ein Kommentar von André Best

Die Sperrung der Straße Waldhof in Bielefeld hat zu Staus und bisweilen einem Verkehrschoas gesorgt.  Foto: Bernhard Pierel

Das Thema muss zurück auf die politische Tagesordnung. Das war zwar ohnehin geplant und ist auch erforderlich. Schließlich ist die Sperrung dieser Straße ja bislang nur ein Versuch. Es gibt für das Ausprobieren bis Februar 2022 zwar einen Ratsbeschluss, aber eben nicht – noch nicht – eine politische Entscheidung für eine dauerhafte Sperrung. Das letzte Wort ist in dieser strittigen Frage also noch längst nicht gesprochen. Und  über ein Bürgerbegehren  auch nicht.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!