1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Bielefeld
  6. >
  7. Junge (11) von Auto erfasst und schwer verletzt

  8. >

Polizei sucht Zeugen – Bielefelderin (35) konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen

Junge (11) von Auto erfasst und schwer verletzt

Bielefeld (WB). Ein elfjähriger Junge ist von einem Auto erfasst und schwer verletzt worden.

Symboldbild. Foto: dpa

Das Kind wollte die Dorfstraße im Bielefelder Stadtteil Jöllenbeck überqueren. Dabei wurde er erfasst und erlitt schwere Verletzungen. Der Unfall ereignete sich bereits am Montag. Die Polizei sucht Zeugen.

Am Steuer saß eine 35-jährige Bielefelderin, die gegen 17.30 Uhr mit ihrem Audi A3 die Dorfstraße in Richtung Vilsendorfer Straße fuhr. Sie befand sich in einer Reihe mehrerer Fahrzeuge, zwischen den zwei gleichnamigen Einmündungen Dörpfeldstraße, als plötzlich ein Junge im Bereich einer Querungshilfe von rechts nach links über die Fahrbahn lief. Es gelang der 35-Jährigen nicht mehr rechtzeitig zu bremsen, so dass sie den Jungen mit dem rechten Kotflügel erfasste.

Rettungssanitäter kümmerten sich vor Ort um den Elfjährigen und brachten ihn zur weiteren Untersuchung in ein Krankenhaus.

Mögliche Zeugen werden gebeten, sich beim Verkehrskommissariat 1 unter der 0521-5450 zu melden.

Startseite
ANZEIGE