1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Bielefeld
  6. >
  7. Kein Ansturm auf Bus und Bahn

  8. >

Mobiel hat in Bielefeld schon 55.000 9-Euro-Tickets verkauft

Kein Ansturm auf Bus und Bahn

Bielefeld

Szenen wie im deutschlandweiten Bahnverkehr über die Pfingstfeiertage sind im Bielefelder Nahverkehr bislang ausgeblieben: Nach der Einführung des 9-Euro-Tickets Anfang Juni sei zwar in den Stadtbahnen und Bussen von Mobiel „gefühlt mehr los“. Aber die Lage „ist händelbar“, sagt Mobiel-Sprecher Hans-Heinrich Sellmann.

Peter Bollig

Mobiel-Service-Mitarbeiter Zeki Ak mit den 9-Euro-Tickets, die im Zeitraum Juni bis August jeweils für einen Monat gültig sind. Foto: Bernhard Pierel

Überfüllte Bahnen und Busse gebe es im Bielefelder ÖPNV nicht. Auch wenn eine konkrete Zählung noch fehlt, hat der Verkehrsbetrieb eine Zunahme der Nutzer wahrgenommen. „Unser Eindruck: Es sind viele Menschen mit dem 9-Euro-Ticket unterwegs“, sagt Sellmann auf Anfrage dieser Zeitung. Insbesondere mehr Berufspendler und Studierende nutzen demnach die Busse und Bahnen.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE