1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Bielefeld
  6. >
  7. Kellerbrand in der Bielefelder Innenstadt

  8. >

10.000 Euro Schaden bei Feuer an der Kavalleriestraße

Kellerbrand in der Bielefelder Innenstadt

Bielefeld (WB/hz). 10.000 Euro Schaden ist bei einem Kellerbrand an der Kavalleriestraße 20 hinter dem Telekom-Hochhaus entstanden. Menschen wurden bei dem Feuer am Donnerstagnachmittag in einem Acht-Parteien-Wohn- und Geschäftshaus nicht verletzt.

Bei einem Kellerbrand in der Kavalleriestraße entstand gestern ein Schaden von etwa 10.000 Euro. Foto: Heinze

Brandursache könnte nach ersten Erkenntnissen ein technischer Defekt an einer Tiefkühltruhe sein.

Wie Feuerwehr-Einsatzleiter Michael Graf sagte, sei um 14.44 Uhr Alarm ausgelöst worden. Bereits fünf später waren die ersten Einheiten von Berufsfeuerwehr und freiwilliger Löschabteilung Mitte am Einsatzort.

Während acht Menschen aus dem Haus Kavalleriestraße 20 evakuiert wurden, drangen zwei Feuerwehr-Angriffstrupps in den stark verrauchten Keller vor. Ein Trupp löschte, der zweite suchte den Keller vorsichtshalber nach von Rauch und Flammen eingeschlossenen Menschen ab. Nach gut einer Stunde war der Feuerwehreinsatz beendet, Polizisten gaben die voll gesperrte Kavalleriestraße wieder frei.

Startseite