1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Bielefeld
  6. >
  7. Kiekstattrondell droht der Verfall

  8. >

Sparrenburg-Plattform in Bielefeld soll saniert werden

Kiekstattrondell droht der Verfall

Bielefeld

Seit der Freilegung der Geschützplattform 2007 bietet das Kiekstattrondell auf der Sparrenburg keine Möglichkeit mehr, tatsächlich auf die Stadt zu „kieken“. Statt dessen droht der Verfall. Nach einem Beschluss des Stadtentwicklungsausschusses soll sich das bald ändern.

Peter Bollig

Das Kiekstattrondell auf der Sparrenburg Foto: Bernhard Pierel

Die CDU in der Bezirksvertretung Mitte zeigte sich alarmiert: Denn eigentlich, so der damalige Fraktionschef Hartmut Meichsner, sollten in den Jahren 2014/ 2015 Restarbeiten am Kiekstattrondell erfolgen. Das Rondell, zuvor jahrzehntelang ein beliebter Aussichtspunkt von Bielefelds Wahrzeichen aus auf die Altstadt und das nördliche Stadtgebiet, hätte wieder seiner Bestimmung zugeführt werden können. „Tatsächlich aber hat es die Stadt bis zum heutigen Tage nicht fertig gebracht, eine angemessene Lösung zu einer adäquaten Nutzung des Rondells und einer Sicherung des Plattenbelags der historisch bedeutsamen Geschützplattform zu finden“, beklagte Meichsner.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!