1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Bielefeld
  6. >
  7. Kitas leiden unter Personalmangel

  8. >

Eltern in Bielefeld müssen sich auf Einschränkungen einstellen

Kitas leiden unter Personalmangel

Bielefeld

Die Lage an den Kindergärten in Bielefeld ist angespannt. Vor allem, weil Personal fehlt und die winterlichen Infektionswellen vor der Tür stehen, müssen sich Eltern auf Einschränkungen gefasst machen. Die Kita-Träger hoffen auf Entlastungen durch ein neues Kinderbildungsgesetz.

Von Peter Bollig

Leere Kita-Räume wollen die Träger in Bielefeld unbedingt vermeiden. Aber die Personallage ist angespannt, gleichzeitig drohen weitere Krankheitsfälle, wenn die Infektions-Winterwelle kommt. Foto: dpa

Verkürzte Öffnungszeiten, die Zusammenlegung von Gruppen, weil das Personal fehlt - die Eltern kennen das bereits aus der vergangenen Corona-Phase. Die Pandemie-Lage ist derzeit überschaubar, wie Sozialdezernent Ingo Nürnberger sagt: 30 Fälle sind in der Kindertagesstätten registriert worden, darunter sind zehn betroffene Beschäftigte.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE