1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Bielefeld
  6. >
  7. Kleine Oase für ein gutes Stadtklima

  8. >

Vor dem Bielefelder Umweltbetrieb lädt ein Pocket-Park zum Verweilen

Kleine Oase für ein gutes Stadtklima

Bielefeld

Stattliche acht Meter ist der Japanische Schnurbaum bereits groß, der jetzt vor dem Umweltbetrieb gepflanzt wurde. Doch das ist nur der Anfang. Auf der einst versiegelten Fläche werden noch Sträucher gesetzt und Sitzgelegenheiten geschaffen. Eine kleine grüne Oase mit Aufenthaltsqualität, die vor allem ein Beitrag zum Stadtklima sein soll.

Von Kerstin Sewöster

Im Eingangsbereich des Umweltbetriebs an der Eckendorfer Straße entsteht ein Mini-Park. Erste Pflanzungen sind erfolgt, darunter ein Japanischer Schnurbaum, der als besonders  anspruchslos und frosthart gilt.  Foto: Bernhard Pierel

Nachdem Haus B des Umweltbetriebs an der Eckendorfer Straße 57 in diesem Sommer bezogen wurde, konnten sich die Planer dem Eingangsbereich widmen. Der war bislang zu 100 Prozent versiegelt, somit nicht nur hässlich, sondern auch schlecht für das Stadtklima.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE