1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Bielefeld
  6. >
  7. Schwerer Unfall: Auto kracht vor Stadtbahn

  8. >

Mutter und Sohn schwer verletzt - Hauptverkehrsstraße in Bielefeld gesperrt

Schwerer Unfall: Auto kracht vor Stadtbahn

Bielefeld

Auf der Artur-Ladebeck-Straße in Bielefeld ist am Mittwochmittag ein Kleinwagen mit einer Stadtbahn zusammengestoßen. Die 52-jährige Autofahrerin und ihr Sohn (16) wurden schwer verletzt. Die Feuerwehr musste die Frau aus dem Wagen befreien.

Von Christian Müller

Auf der Artur-Ladebeck-Straße in Bielefeld ist ein Kleinwagen mit einer Stadtbahn zusammengestoßen, dabei wurden zwei Menschen verletzt. Foto: Christian Müller

Etliche Augenzeugen wählten am Mittwochmittag gegen 12.45 Uhr den Notruf 112. Eine 52-jährige Bielefelderin in Begleitung ihres Sohnes überquerte an der Einmündung Sandhagen die Stadtbahngleise auf der Artur-Ladebeck-Straße. Sie beabsichtigte an dem Bahnübergang aus Richtung Brackwede kommend zu wenden. Trotz eingeleiteter Notbremsung des Fahrers (33) erfasste der Zug der Linie 1 in Richtung Innenstadt den Kleinwagen an der Fahrerseite und schob ihn mehrere Meter in das Gleisbett.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE