1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Bielefeld
  6. >
  7. Klima-Aktion auf Jahnplatz

  8. >

»Extinction Rebellion« will auf Klimakollaps aufmerksam machen

Klima-Aktion auf Jahnplatz

Bielefeld (WB/sas). »Es ist 5 nach 12 in der Klimakrise«, sagen die Mitglieder von »Extinction Rebellion Bielefeld«, einer Gruppe von Aktivisten. Um auf den drohenden Klimakollaps aufmerksam zu machen, plant sie friedliche Aktionen zivilen Ungehorsams. Eine soll an diesem Samstag stattfinden: Extinction (Englisch für Aussterben) Rebellion plant für 12.05 Uhr eine Aktion auf dem Jahnplatz.

Mitglieder der Extinction Rebellion protestieren vor der brasilianischen Botschaft um den brasilianischen Präsidenten Bolsonaro zum Handeln in Hinsicht auf den Schutz des Amazonas aufzurufen. Foto: dpa

Die wissenschaftlichen Fakten lägen auf dem Tisch, sagen stellvertretend für ihre Mitstreiter Dorothee Piller, Robin to Roxel, Tjerk Weber und Wolf Hingst. Seit Jahrzehnten werde über das Klima diskutiert – ohne Effekt. »Wir wollen jetzt Handlung erzwingen. Das Artensterben soll gestoppt, die Emissionen von Treibhausgasen auf Null gesenkt werden.«

Extinction Rebellion ist eine internationale Bewegung, die ihren Anfang in London genommen hat. Die Bielefelder Gruppe besteht seit sechs Wochen.

Startseite