1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Bielefeld
  6. >
  7. Komfort-Wohnen am Queller Aldi

  8. >

Bielefeld: Wo jahrelang die Erweiterung des Discounters zur Diskussion stand, werden zwei Mehrfamilienhäuser gebaut

Komfort-Wohnen am Queller Aldi

Bielefeld

Ein prominent gelegenes, aber über viele Jahre wenig beachtetes und dadurch lange verwildertes Waldgrundstück in Quelle wird jetzt bebaut. Auf dem 1724 Quadratmeter großen Areal zwischen Carl-Seve­ring- und Marienfelder Straße, das der Discounter Aldi einst zur Erweiterung und Modernisierung seines angrenzenden Marktes haben wollte, sollen bis Ende 2022 zwei Mehrfamilienhäuser mit jeweils sechs Mietwohnungen entstehen.

Markus Poch

Bei einer Lagebesprechung auf dem geräumten Baufeld an der Marienfelder Straße 18 (von rechts): die beiden Bauherren Klaus und Jan Honsel, Architekt Andreas Wannenmacher und Projektleiterin Lisa Bromenne. Links hinten, an der Grenze zum Aldi-Parkplatz, ist die Baumgruppe zu erkennen, die erhalten bleibt. Foto: Markus Poch

Die Unternehmerbrüder Klaus und Jan Honsel, denen das Grundstück gehört und die dort auch als Bauherren auftreten, versprechen ein „barrierefreies Wohnen mit hohem Komfort“ in der Queller Ortsmitte. Drei Millionen Euro an Baukosten haben sie für ihr neues Projekt veranschlagt. Die Bauarbeiten sollen noch in diesem Frühjahr beginnen, so dass beide Objekte im Laufe der zweiten Jahreshälfte 2022 schlüsselfertig sein können.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!