1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Bielefeld
  6. >
  7. Kostenlose Testungen für Urlaubsreisende

  8. >

Stadt Bielefeld reagiert auf Inzidenzwert von 51,5

Kostenlose Testungen für Urlaubsreisende

Bielefeld (WB). Bielefeld hat mit einer Inzidenz von 51,5 die Inzidenzgrenze überschritten und gilt seit diesem Freitag als Risikogebiet. Das hat weitreichende Folgen, vor allem auch für diejenigen, die aktuell einen Urlaub geplant haben. Aufgrund der neuen Gesetzeslage bietet das Gesundheitsamt deshalb ab heute täglich – erst einmal bis zum 25. Oktober – Testungen für Reisende an.

Bielefelder können auf dem Gelände bei Kahmann und Ellerbrock kostenlos testen lassen. Foto: Thomas F. Starke

Eine Testung erhalten alle Bielefelder, die eine aktuelle Buchungsbestätigung als auch die Krankenkassenkarte (für Privatversicherte: Krankenkassendaten sowie einen Personalausweis) vorlegen können. „Der Test ist kostenlos, es gibt allerdings keine Gewähr dafür, dass das Ergebnis innerhalb von 48 Stunden vorliegt“, teilt Daniel Steinmeier vom städtischen Presseamt mit.

Die Testreihe wird auf dem Gelände bei Kahmann und Ellerbrock in der Feldstraße 60 angeboten. Die Zufahrt erfolgt ausschließlich stadteinwärts über die Eckendorfer Straße, dort sind auch Aufstellflächen für die wartenden Autos vorbereitet. Die Zufahrt über die Herforder Straße ist für Besucher der Teststelle gesperrt.

An diesem Freitag finden die Testungen zwischen 14 und 16 Uhr statt, ab Samstag dann täglich zwischen 10 und 12 Uhr. Eine Anmeldung ist nicht notwendig. Die Testungen werden nur angeboten, wenn die Sieben-Tagesinzidenz den Wert 50 erreicht oder überschreitet.

Startseite