Künstler aus Bielefeld und Paderborn treffen aufeinander

Kulturmix aus zwei Städten

Bielefeld/Paderborn

Am Donnerstag, 22. April, treffen in der BI-PB-Show unter dem Motto „3 Hasen gibt’s doch gar nicht“ Künstler aus Bielefeld und Paderborn aufeinander.

wn

Der Paderborner Kabarettist Erwin Grosche ist am 22. April in der BI-PB-Show unter dem Motto „3 Hasen gibt’s doch gar nicht“ zu sehen. Foto: Jörn Hannemann

Sie gestalten einen ostwestfälischen Kulturmix aus Musik und Wort, der augenzwinkernd Klischees und Konkurrenzdenken zweier Städte thematisiert.

Mit dabei sind die Kabarettisten Erwin Grosche und Ingo Börchers, die Paderborner Mundart-Band Börnsch, Rapperin Crazie Nabz, der junge Singer-Songwriter Loki und die Moderatorin Julia Ures. Der kostenlose Livestream aus dem Kanal-21-Studio Bielefeld und dem Stadtmuseum Paderborn ist ab 18 Uhr auf www.buehne21.de zu sehen.

Startseite