1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Bielefeld
  6. >
  7. Ladendieb will nicht aufgeben

  8. >

Kunde kommt Mitarbeiterin eines Supermarkts in Bielefeld zu Hilfe

Ladendieb will nicht aufgeben

Bielefeld (WB)

In einem Discountmarkt in Bielefeld-Heepen hat ein betrunkener Mann am Samstag eine Angestellte bedrängt, bevor sich ein Kunde einmischte und der Dieb schließlich aufgab.

wn

Symbolbild. Foto: dpa

Gegen 17.45 Uhr wurden Polizeibeamte zu dem Supermarkt an der Amtmann-Bullrich-Straße gerufen. Ein angetrunkener 55-Jähriger hatte laut Polizeibericht zunächst versucht, eine Flasche Alkohol zu bezahlen. Weil er aber mit der Eingabe seiner Geheimnummer scheiterte, verließ er das Geschäft ohne die ausgewählte Flasche.

Es dauerte jedoch nicht lange, bis der Mann erneut den Laden betrat, eine Flasche Alkohol in seine Jackentasche steckte und den Supermarkt verlassen wollte, ohne zu bezahlen. Das bemerkte allerdings eine aufmerksame Mitarbeiterin, die den Dieb ansprach.

Dieser wich daraufhin an eine leere Kasse aus, bevor ihm die Angestellte dort den Weg versperrte. Der Ladendieb wollte die Frau zur Seite schieben. „Er schubste sie und drohte, handgreiflich zu werden“, heißt es im Polizeibericht.

Ein Kunde kam der Angestellten schließlich zu Hilfe und konnte beruhigend auf den 55-jährigen Bielefelder einwirken. Die Streifenbeamten nahmen eine Strafanzeige wegen eines räuberischen Diebstahls auf.

Startseite
ANZEIGE