1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Bielefeld
  6. >
  7. Landfrauen helfen dem Bunten Kreis OWL

  8. >

Erlös aus Kuchenverkauf gespendet

Landfrauen helfen dem Bunten Kreis OWL

Bielefeld-Senne (WB). Die Bielefelder Landfrauen haben fleißig gebacken. Wie bereits im vergangenen Jahr unterstützten sie damit den Ostermarkt in Senne mit einer Kuchenspende.

Spendenübergabe der Bielefelder Landfrauen mit (von links) Marie Luise Brockmann, Birgit Krüger, Marina Wiegers und Anne-Katrin Nolting-Obermann. Foto:

Angeregt hatte dies Beata Fiedel, Organisatorin des Ostermarkts. Den Erlös von 480 Euro spendeten die Landfrauen jetzt erneut für den guten Zweck. In diesem Jahr kommt er dem Bunten Kreis OWL – Sonnenblume zu Gute. Der Verein unterstützt mit Sozialmedizinischer Nachsorge, Frühen Hilfen und dem Geschwisterprojekt Siera seit 14 Jahren Familien in Ostwestfalen-Lippe.

Der Erlös wurde nun an den Verein übergeben. Marina Wiegers dankte den Landfrauen und freute sich, dass die für viele Familien wertvollen Angebote des Bunten Kreises OWL – Sonnenblume mit dieser Spende bedacht wurden.

Zu den kommenden Terminen der Bielefelder Landfrauen gehört der Tag des offenen Hofes. Auf den Höfen Schulze, Dreekmann, Vahle-Döpke und Fehse/Schulte-Döinghaus findet am 10. Juni die nächste Veranstaltung der Bielefelder Landfrauen statt, bei der die Landfrauen mit ihrem Kuchenverkauf vertreten sind.

Das 70-jährige Bestehen des Westfälisch-Lippischen Landfrauenverbandes  wird am 17. Juni auf dem Hof Nolting-Obermann in Dornberg gefeiert. Die Landfrauen laden dazu zum Brunch auf der Hühnerwiese ein. Am 3. Oktober findet der Apfeltag auf dem Landschaftspflegehof Ramsbrock in der Senne statt. Auch dort bieten die Landfrauen wieder Kuchen und Pickert an.

Startseite