Arbeitgeberverband Papier-Pappe-Kunststoff spendet 17.500 Euro anlässlich seines Jubiläums an Bielefelder Berufskolleg

Laptops für den Berufsschulunterricht

Bielefeld

Eigentlich wollte der Arbeitgeberverband Papier – Pappe – Kunststoff Westfalen sein 75-jähriges Bestehen auf dem Aasee in Münster schippernd mit Cocktails und gutem Essen feiern. Weil das jedoch coronabedingt nicht möglich war, fließt nun viel mehr Geld als ohnehin geplant in die Nachwuchsförderung: Über 17.500 Euro freuen sich Christiane Ewers vom Berufskolleg Senne und ihr Kollegium. Von dem Geld werden 30 Laptops für die Berufsschulklasse angeschafft.

Von Kerstin Sewöster

30 Laptops kann das Berufskolleg Senne dank des Arbeitgeberverbands Papier-Pappe-Kunststoff Foto: Kerstin Sewöster

Das Geld aus dem Digitalpaket des Landes habe die Stadt Bielefeld ausschließlich an allgemeinbildende Schule verteilt, erzählt Ewers. Für die Vollzeitklassen des Berufskollegs konnte die Schulleiterin EU-Fördermittel anzapfen. Nur die Berufsschüler seien leer ausgegangen – bis jetzt.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!