1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Bielefeld
  6. >
  7. Live aus der Zionskirche

  8. >

Bielefelder Philharmoniker sind in kleinerer Besetzung in einem Radiokonzert zu erleben

Live aus der Zionskirche

Bielefeld (WB)

Anfang März haben die Bielefelder Philharmoniker den Probenbetrieb wieder aufgenommen, um für einen möglichen Spielbetrieb Anfang Mai vorbereitet zu sein. Gar so lange müssen Fans des Orchesters auf den „Klang der Stadt“ indes gar nicht warten. Denn am Donnerstag, 18. März, 19 Uhr, überträgt Radio Antenne Bethel aus der Zionskirche ein Livekonzert des städtischen Orchesters.

Uta Jostwerner

Die Bielefelder Philharmoniker, repräsentiert durch Jana Wörmann (von rechts), Referentin für Kommunikation und Marketing, GMD Alexander Kalajdzic und Orchester- und Konzerthausdirektor Martin Beyer, laden am Donnerstag zu einem Konzert ein, das in der Zionskirche gespielt und live im Radio übertragen wird. Foto: Bernhard Pierel

Unter der Leitung von Generalmusikdirektor Alexander Kalajdzic erklingen die „Alten Tänze und Arien“ aus der Suite Nr. 1 von Ottorino Respighi, die „Pariser“ Symphonie Nr. 83 von Joseph Haydn, eine Pavane von Gabriel Fauré sowie Ballettmusik aus Mozarts Oper „Idomeneo“. Vorab spielt das Blechbläserensemble Bi-Metall ein Quintett von Viktor Ewald.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!