1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Bielefeld
  6. >
  7. Lkw rammt Bielefelderin von der Straße

  8. >

Beim Fahrstreifenwechsel wohl übersehen - Auto prallt gegen Laternenmast 

Lkw rammt Bielefelderin von der Straße 

Bielefeld

Ein Lkw-Fahrer hat eine Bielefelderin mit ihrem Mercedes wohl beim Fahrstreifenwechsel übersehen. Am Mittwochnachmittag kam es zum Unfall, bei dem niemand verletzt wurde.

Von Christian Müller

Die Mercedes A-Klasse wurde bei dem Unfall in Bielefeld stark beschädigt. Foto: Christian Müller

Der Lkw-Fahrer (59) aus Beckum befuhr gegen 15 Uhr die Walther-Rathenau-Straße vom OWD-Tunnel kommend in Richtung Herforder Straße. Beim Wechsel vom linken Fahrstreifen auf den rechten übersah er einen Mercedes auf dem rechten Fahrstreifen.

Eine 48-jährige Bielefelderin konnte eine Kollision mit dem tonnenschweren Laster nicht verhindern. Ihr Wagen wurde vom Lkw nach rechts abgedrängt und krachte vor einen Laternenmast.

Die Frau wurde an der Unfallstelle rettungsdienstlich untersucht, blieb aber wie der der Lkw-Fahrer unverletzt. Der Laster war beschädigt fahrbereit, an der A-Klasse entstand Totalschaden. Der Wagen wurde abgeschleppt. Es entstand Gesamtschaden in Höhe von 40.000 Euro.

Startseite
ANZEIGE