1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Bielefeld
  6. >
  7. Mann (44) droht mit Amoklauf

  8. >

An der Fachhochschule Diakonie im Bielefelder Stadtteil Bethel

Mann (44) droht mit Amoklauf

Bielefeld (abe)

Ein psychisch verwirrter Mensch, 44 Jahre alt, hat am Dienstagvormittag zunächst für Angst und Schrecken gesorgt. Er soll mit einem Amoklauf gedroht haben. Die Bielefelder Polizei bestätigte den Vorfall grundsätzlich. Derartige Drohungen in Verbindung mit einem Amoklauf konnte die Polizei aber nicht bestätigen.

Ein psychisch kranker Mann (44) soll in Bethel nach Zeugenaussagen mit einem Amoklauf gedroht haben. Foto:

Gegen 11 Uhr soll der Mann nach Zeugenaussagen vor Ort an der Fachhochschule der Diakonie mit einer Waffe in der Hand von einem Amoklauf gesprochen haben. Es stellte sich jedoch schnell heraus, dass es sich bei der Waffe um eine Attrappe gehandelt hat. Die Polizei wurde informiert, konnte den Mann aber bereits nach etwa zehn Minuten vorläufig festnehmen.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!