1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Bielefeld
  6. >
  7. Mann hantiert mit Gasbrenner: Feuer in Theesen

  8. >

Flammen greifen auf Dach über

Mann hantiert mit Gasbrenner: Feuer in Theesen

Bielefeld (WB/sb). Eigentlich wollte ein Mann nur mit seinem Gasbrenner den Innenhof seines Hauses von Unkraut befreien. Doch dadurch löste er am Samstagmorgen ein Feuer am Rubinweg in Bielefeld-Theesen aus. Die Flammen griffen aufs Dach über.

Symbolbild. Foto: Iding

Verletzt wurde niemand - und auch der Schaden hielt sich mit 500 Euro in Grenzen. »Aber da hätte Schlimmeres passieren können«, bilanzierte Feuerwehr-Einsatzleiter Peter Palsbröker. Er rät dazu, bei den heißen Temperaturen im Garten die Finger vom Gasbrenner zu lassen.

Gegen 10.50 Uhr waren zunächst in dem Garten am Rubinweg die Flammen auf die Lebensbaum-Hecke und schließlich aufs Dach übergesprungen. Auch die Verkleidung des Schornsteins wurde beschädigt. Die Feuerwehr hatte den Brand aber schnell unter Kontrolle. 20 Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr (Wache Nord und Wache West) und der Löschabteilung Theesen waren vor Ort.

Bereits an Christi Himmelfahrt hatte ein Mann in Schloß Holte-Stukenbrock mit einem Gasbrenner hantiert und dadurch ein Feuer ausgelöst.

Startseite