1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Bielefeld
  6. >
  7. Mann sprengt Zigarettenautomat

  8. >

Polizei sucht Zeugen für Tat in Bielefeld-Baumheide

Mann sprengt Zigarettenautomat

Baumheide

Die Bielefelder Polizei sucht nach einem jungen Mann. Der Unbekannte hat versucht, im Stadtteil Baumheide einen Zigarettenautomaten zu sprengen.

Westfalen-Blatt

Symbolbild Foto:

Die Sprengung des Zigarettenautomaten am späten Freitagabend blieb allerdings erfolglos, heißt es von der Polizei. Gegen 23.30 Uhr hörte eine Anwohnerin der Straße Am Großen Wiel einen lauten Knall und sah, wie ein junger Mann davonlief.

Polizeisprecher Michael Kötter: „Die Frau war der Meinung, der Unbekannte habe einen Silvesterböller gezündet und bemerkte erst am Samstagmorgen an einem Nachbargebäude den beschädigten Zigarettenautomaten. Der Automat hängt an einer Hauswand gegenüber der Einmündung Jungbrunnenweg und wies einen Spalt an der deformierten Front auf.“

Die durch die Sprengung entstandene Öffnung war sehr klein. Vermutlich konnte der Dieb, wenn überhaupt, nur geringe Beute machen. Polizisten stellten Geld und Zigaretten sicher.

Der junge Täter ist etwa 1,70 Meter groß und schlank. Er hat blonde Haare. Hinweise an die Bielefelder Kripo unter Telefon 00521/5450.

Startseite