1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Bielefeld
  6. >
  7. Margit Tönnies hilft mit der „Aktion Kinderträume“ Mutter und Kind aus Bielefeld

  8. >

Ein neues Auto für Bercem (13)

Margit Tönnies hilft mit der „Aktion Kinderträume“ Mutter und Kind aus Bielefeld

Bielefeld

Wir haben schon häufiger über das Mädchen geschrieben. Bercem (13) leidet an einer unheilbaren Muskelschwunderkrankung. Ihre Lebenserwartung ist gering. Sie ist auf den Rollstuhl angewiesen, musste häufig zu Hause bleiben. Der Transport ohne behindertengerechtes Auto war kaum möglich. Dann bekam die alleinerziehende Mutter Berivan Is (32) unerwartet Hilfe.

Bercem (13) kann mit ihrem Rollstuhl schnell ins behindertengerechte Auto geschoben werden. Das macht den Transport im Alltag wesentlich einfacher. Margit Tönnies (links) hat der Mutter Berivan Is (rechts) aus Bielefeld und ihrer Tochter die Schlüssel für den nagelneuen  Mercedes  Citan Tourer im Wert von 32.500 Euro überreicht.  Foto: Bernhard Pierel

Bercem ist regelmäßig zu Gast im Kinderhospiz Bethel. Das Mädchen leidet an einer lebensverkürzenden Krankheit. Es ist eine angeborene Form der so genannten Kongenitalen Muskeldystropie Typ Ullrich. Das heißt: Ihre Muskulatur wächst nicht mit. Weil Eiweiße im Körper nicht verstoffwechselt werden können. Das führt dazu, dass ihre Muskulatur zu schwach ist, um sie auf Dauer am Leben zu erhalten.  Bislang gibt es weniger als 50 Betroffene in ganz Deutschland. Bercem, dieses fröhliche und sympathische Mädchen, ist eine davon.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE