1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Bielefeld
  6. >
  7. Middelhoff hat geheiratet

  8. >

Ex-Top-Manager (68) gibt Hamburger Journalistin (53) das Ja-Wort

Middelhoff hat geheiratet

Bielefeld/Hamburg

Der frühere Top-Manager Thomas Middelhoff (68) ist wieder verheiratet. Wie die „Bild“ berichtet, gaben sich der einstige Chef des Gütersloher Bertelsmann-Konzerns und die Hamburger Journalistin Deborah Gottlieb (53), Chefredakteurin des Gourmetmagazins „Der Feinschmecker“, bereits im Mai das Ja-Wort.

Von Oliver Horst

Thomas Middelhoff Foto: dpa

Gottlieb soll Middelhoff schon 2016 zur Seite gestanden haben, als dieser eine dreijährige Haftstrafe wegen Untreue aus der Zeit als Chef des Handelskonzerns Arcandor (Karstadt) antrat. Middelhoff verbüßte die Strafe bis Mitte November 2017 im offenen Vollzug, arbeitete als Freigänger in einer Behindertenwerkstatt in Bielefeld-Bethel. Die vierjährige Bewährungszeit läuft in Kürze ab.

Nach der Freilassung war Middelhoff zu seiner Lebensgefährtin nach Hamburg gezogen. In der Haft hatte er ein Buch über den Prozess und die Bedingungen im Strafvollzug geschrieben, wo eine Autoimmunerkrankung ausbrach.

In erster Ehe war Middelhoff mit Cornelie verheiratet. Sie hatte 2016 die Scheidung eingereicht. Aus der Ehe gingen fünf Kinder hervor. Die einstige Familienvilla in Bielefeld-Senne wurde Anfang 2018 verkauft.

Middelhoff hatte im März 2015 zudem Privatinsolvenz beantragt. Gläubiger forderten mehr als 400 Millionen Euro, 80 Millionen wurden anerkannt. Die Restschuldbefreiung ist vor Kurzem erteilt worden. Middelhoff gilt somit als schuldenfrei.

Deborah Middelhoff Foto: Der Feinschmecker / Jalag

Seine neue Gattin trägt den Nachnamen ihres Mannes. Deborah Middelhoff sagte „Bild“, das Paar wolle sein Glück für sich genießen. „Wir und vor allem die Familie wollen in dieser neuen Konstellation und nach all der Öffentlichkeit der vergangenen Jahre jetzt zur Ruhe kommen und ein neues (Privat)-Leben jenseits derselben beginnen.“

Startseite