1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Bielefeld
  6. >
  7. Mit 65 Tonnen „im Rücken“ auf Strecke

  8. >

Fahrschule für den Stadtbahn-Führerschein: unterwegs auf allen Linien, aber ohne Passagiere

Mit 65 Tonnen „im Rücken“ auf Strecke

Bielefeld

Mario Ahlemeyer wollte eigentlich „etwas mit Informatik“ machen, nachdem er von der Uni abgegangen war, aber dann sei er per Zufall auf Mobiel und die Ausbildung zur Fachkraft im Fahrbetrieb gekommen.

Von Burgit Hörttrich

Mario Ahlemeyer, Auszubildender zur Fachkraft im Fahrbetrieb (rechts) bei Mobiel, hat die Fahrberechtigung für Stadtbahnen bereits in der Tasche, gelernt hat er bei Fahrlehrer Christian Bittner. Foto: Thomas F. Starke

Inzwischen ist Ahlemeyer im zweiten Ausbildungsjahr und hat seit wenigen Tagen die Fahrberechtigung für die Mobiel-Stadtbahnen in der Tasche. Und nein, Stadtbahnfahren lernen die 30 Mobiel-Azubis in dem Bereich nicht etwa ausschließlich auf dem Betriebshof in Sieker, sondern auf den vier Strecken, sagen die beiden (von insgesamt fünf) Fahrlehrer Christian Bittner und Peter Zurstraßen und ergänzen: „Aber natürlich ohne Fahrgäste.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE