1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Bielefeld
  6. >
  7. Mit gestohlenen Kennzeichen aber ohne Führerschein unterwegs

  8. >

18-jähriger Autofahrer unter Drogeneinfluss

Mit gestohlenen Kennzeichen aber ohne Führerschein unterwegs

Bielefeld (WB). Ein 18-Jähriger ist bei einer Polizeikontrolle in Bielefeld erwischt worden, während er mit einem Audi unterwegs war, der nicht mehr versichert war. Außerdem waren gestohlene Kennzeichen an dem Wagen angebracht und der Mann besaß keinen Führerschein, stand dafür aber unter Drogeneinfluss.

Symbolbild. Foto: Jörn Hannemann

Wie die Polizei mitteilte war der junge Mann am Mittwoch gegen 3.15 Uhr kontrolliert worden. Bei der Überprüfung der Kennzeichens stellten die Beamten fest, dass diese vor zwei Monaten in Bielefeld von einem anderen Auto gestohlen worden waren. Der Audi wurde Ende April außer Betrieb gesetzt, so dass kein Versicherungsschutz mehr bestand.

Der 18-jährige Fahrer des Audis konnte keinen Führerschein vorzeigen. Während des Gespräches wirkte der Bielefelder sehr nervös. Daraufhin führten die Polizisten einen freiwilligen Drogenvortest mit ihm durch. Der Test fiel positiv aus. In seinem Portemonnaie fanden die Beamten ein kleines Tütchen mit weißem Pulver.

Die Polizisten stellten den Audi sicher und transportierten den 18-Jährigen für die Entnahme einer Blutprobe in ein Krankenhaus. Anschließend musste der Bielefelder für weitere Maßnahmen auf das Präsidium.

Er erhielt eine Anzeige wegen des Fahrens unter Drogeneinflusses, des Besitzes von Betäubungsmitteln, des Fahren ohne Fahrerlaubnis, der Urkundenfälschung und des Verstoßes gegen das Kraftfahrsteuergesetz.

Startseite