1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Bielefeld
  6. >
  7. Müllflotte setzt auf Wasserstoff

  8. >

Test erfolgreich – Umweltbetrieb Bielefeld ordert sechs weitere Laster mit Öko-Antrieb für rund sechs Millionen Euro

Müllflotte setzt auf Wasserstoff

Bielefeld

Wer erst vom lauten Dieselantrieb des Müllwagens daran erinnert werden muss, schnell noch die Tonne an die Straße zu stellen, hat Pech gehabt. Seit fast einem Jahr nähert sich das Fahrzeug des Umweltbetriebs (UWB), das im Bereich Heepen die Biotonnen leert, leise an. Denn angetrieben wird es von einer Wasserstoff-Brennstoffzelle – eine Technologie, die den Test bei der Müllabfuhr mit Erfolg absolviert hat. Daher werden jetzt sechs weitere Fahrzeuge bestellt.

Von Peter Bollig

Betriebsmeister Antonios Tsatmailis und seine Mitarbeiter vom UWB haben den ersten wasserstoffbetriebenen Müllwagen seit August 2021 im Einsatz.  Foto: Bernhard Pierel Foto:

Dass der Wasserstoff über eine Brennstoffzelle Energie für den elektrischen Antrieb lautlos erzeugt, ist ein Vorteil: „Für den Fahrer, der den ganzen Tag vorne in der Kabine sitzt, ist das ebenso angenehmer wie für die Bewohner“, sagt UWB-Betriebsmeister Antonios Tsatmalis. Außerdem sei der Motor kräftiger im Anzug, könne zügiger anfahren, selbst wenn er fast voll beladen ist.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE