1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Bielefeld
  6. >
  7. Musik, Musik, Musik

  8. >

»Sound of Schildesche«: 22 Gruppen und Einzelinterpreten

Musik, Musik, Musik

Bielefeld (WB). Sieben Jahre ist es her, dass Holger Roggemann und Christian Schulz einen Spaziergang um den Bielefelder Obersee machten und ihnen dabei die Idee zu Sound of Schildesche kam. Mittlerweile ist der Musikabend ein fester Bestandteil im Schildsker Veranstaltungskalender zu dem Jahr für Jahr mehr als tausend Besucher kommen.

Christina Falke

»Winding your way down on Baker Street...« sang der Projektchor unter Leitung von Klaus Scharffenroth. Foto: Christina Falke

Wie schon im vergangenen Jahr traten dieses Mal auch wieder 22 Einzelmusiker und Gruppen an elf Stationen rund um die Stiftskirche auf – aber auch am Viadukt. Noch bis 23 Uhr spielten am Donnerstagabend die Musiker in Schildesche, die in diesem Jahr überwiegend aus Bielefeld und dem näheren Umland kamen und begeisterten dabei alle Besucher.

Mehr lesen Sie am Wochenende, 2. September, im WESTFALEN-BLATT, Lokalteil Bielefeld.

Startseite