1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Bielefeld
  6. >
  7. Nach Zeugenhinweis: Polizei nimmt Schläger fest

  8. >

Mann (34) hatte in Bielefeld Schülerin (17) ins Gesicht getreten und 16-Jährige verletzt

Nach Zeugenhinweis: Polizei nimmt Schläger fest

Bielefeld (WB). Der Täter, der am Dienstag in Bielefeld einer Schülerin ins Gesicht getreten hatte, wurde geschnappt. Nach dem Bekanntwerden des Falls meldete sich der Vater eines weiteres Opfers, der den Ermittlern bei der Identifizierung des Schlägers helfen konnte.

Symbolfoto. Foto: Polizei

Ein unbekannter Täter hatte einer 17-Jährigen nach Schulschluss auf dem Weg zu einer Bushaltestelle ins Gesicht getreten . Nach der Veröffentlichung der Pressemitteilung am Mittwoch meldete sich der Vater eines 16-jährigen Opfers bei der Polizei.

Aufgrund der Personenbeschreibung vermutete er, dass es sich um den gleichen Täter handelte, der seine Tochter bereits am 29. April verletzt hatte. Sie war ebenso wie ein Helfer von einem 34-jährigen, psychisch kranken Bielefelder am Bahnhof Sennestadt attackiert worden.

Nach dem Hinweis des Vaters, konnte die 17-Jährige den 34-Jährigen auch als Täter der Tat vom 15. Mai. Die Polizei nahm den Tatverdächtigen am Freitag vorläufig fest. Die Ermittlungen zu der gefährlichen Körperverletzung dauern an.

Startseite