1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Bielefeld
  6. >
  7. Neue Bäume fürs Stadtklima

  8. >

Im Rahmen der Bürgerbeteiligung schlagen die Grünen in Bielefeld 44 Standorte vor

Neue Bäume fürs Stadtklima

Bielefeld

Mehr Bäume im Straßenraum wünscht sich die Stadt und hat im Juli die Bürger dazu aufgerufen, per Internet mögliche Standorte für neue Bäume zu melden. Weil das Anliegen eines der Kernthemen der Bielefelder Grünen berührt, haben sie mitgemacht und gleich 44 Bäume allein für das Quartier rund um August-Bebel-, Turner- und Ravensberger Straße vorgeschlagen.

Von Peter Bollig

Nicht nur an der August-Bebel-Straße sehen (von links) Bezirksbürgermeisterin Gudrun Hennke, der umweltpolitische Sprecher der Ratsfraktion Klaus Feurich und Klaus-Peter Johner Foto: Thomas F. Starke

„Wir wollen so auch bei den Bürgern dafür werben, sich an der Online-Aktion zu beteiligen“, sagt Klaus Feurich, umweltpolitischer Sprecher der Grünen-Ratsfraktion. Etwa 650 Vorschläge soll es auf der Internetseite der Stadt Bielefeld dazu schon gegeben haben, weiß Claudia Heidsiek, Mitarbeiter der Ratsfraktion. Bis zum 15. August können die Bielefelder da noch Wunschstandorte angeben, aber auch bestehende Bäume im Straßenraum melden, die krank oder schlecht gepflegt sind.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!