1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Bielefeld
  6. >
  7. Neuer „Dorfsheriff“ in Sennestadt

  8. >

Frank Rüenbrink folgt auf Frank Dawitz

Neuer „Dorfsheriff“ in Sennestadt

Bielefeld

Wechsel beim Bezirksdienst der Polizei in Sennestadt: Polizeihauptkommissar Frank Rüenbrink ist der Nachfolger von Polizeihauptkommissar Frank Dawitz. Seit August ist der neue „Dorfsheriff“ für Sennestadt in seinem Revier unterwegs.

Frank Rüenbrink (56) ist seit 1981 bei der Polizei. Foto: Polizei Bielefeld

Durch seine bisherige Laufbahn bringt Frank Rüenbrink (56) jede Menge Erfahrung mit. Seine Ausbildung zum Polizisten hat er 1981 in der Polizeischule in Stukenbrock begonnen. Nach dem Abschluss der Ausbildung war er mehrere Jahre im Rheinland im Dienst. Nach seiner Rückkehr nach Bielefeld war er im Wachdienst, bei der Leitstelle und bei der Kriminalpolizei im Einsatz. Nach längerer Tätigkeit im Bereich der Bearbeitung von Straftaten der Computerkriminalität heißt es nunmehr nicht mehr „Bits und Bytes“, sondern persönlicher Kontakt zum Menschen in der Sennestadt. „Ich freue mich auf die neue Aufgabe“, sagt dazu Frank Rüenbrink

Sein Vorgänger, Polizeihauptkommissar Frank Dawitz, hat sich nach mehreren Jahren in Sennestadt nun in den Ruhestand verabschiedet.

Startseite