1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Bielefeld
  6. >
  7. Neun weitere Todesfälle

  8. >

91 Neuinfektionen am Dienstag in Bielefeld

Neun weitere Todesfälle

Bielefeld (WB/abe)

In Bielefeld sind weitere neun Menschen im Zusammenhang mit dem Coronavirus gestorben. Außerdem meldet die Stadt Bielefeld 91 Neuinfektionen.

Westfalen-Blatt

In Bielefeld steigt die Anzahl der Verstorbenen mit oder an Corona weiter. Foto: Linda Braunschweig

Damit steigt die Zahl der positiv auf das Coronavirus getesteten Bielefelder auf 8.975.

Bei den Verstorbenen handelt es sich um sechs Männer im Alter von 90 Jahren, 97 Jahren, 88 Jahren, 84 Jahren, 80 Jahren und 72 Jahren sowie drei Frauen im Alter von 86 Jahren.

98 Menschen werden aktuell in den Krankenhäusern behandelt, 36 davon liegen auf der Intensivstation und 27 werden auch beatmet.

Wegen unklarer Corona-Diagnose taucht die am Montag als verstorben gemeldete 69-jährige Frau nicht in der Statistik des Landeszentrums für Gesundheit auf. Damit verzeichnet die Stadt Bielefeld jetzt 191 Todesfälle in Zusammenhang mit Corona.

Startseite