1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Bielefeld
  6. >
  7. Neustart ohne alte Traditionsnamen

  8. >

Aus „Galeria Karstadt Kaufhof“ soll „Galeria“ werden – mit Paderborn und Bielefeld noch zwei Standorte in OWL

Neustart ohne alte Traditionsnamen

Bielefeld/Essen

Der coronabedingte Lockdown hat Galeria Karstadt Kaufhof hart getroffen: Nun plant Deutschlands letzter großer Warenhauskonzern einen strategischen Neustart.

Von Erich Reimann (dpa) und Michael Schläger

Der Name Karstadt – hier in Bielefeld – könnte bald verschwunden sein. Aber: Das Warenhaus soll an gleicher Stelle   weiterbestehen und auch saniert werden, wie die neuen Eigentümer der Immobilie kürzlich ankündigten.
Foto: Bernhard Pierel

Sogar der Name des Kaufhauskonzerns soll sich ändern, wie Unternehmenschef Miguell Müllenbach in einem Interview mit dem „Handelsblatt“ signalisierte. In OWL ist Karstadt nur noch mit einem Haus in Bielefeld vertreten, in Paderborn gibt es einen Kaufhof.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!