1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Bielefeld
  6. >
  7. Pedelec-Fahrerin schwer verletzt

  8. >

Unfallflucht: Polizei Bielefeld sucht Zeugen

Pedelec-Fahrerin schwer verletzt

Bielefeld

Bei einem Verkehrsunfall auf der Teutoburger Straße ist eine Radfahrerin aus Bielefeld am Dienstag schwer verletzt worden. Der Autofahrer beging Unfallflucht, die Polizei sucht Zeugen.

Symbolbild. Foto: dpa

Gegen 16.45 Uhr befuhr eine 64-jährige Bielefelderin mit ihrem Pedelec den rechten Radweg der Teutoburger Straße in Richtung Detmolder Straße. Unmittelbar vor der Einmündung zur Hermannstraße bog ein weißer Pkw vor ihr ab. Um einen Zusammenstoß zu verhindern, leitete die Bielefelderin eine Notbremsung ein, stürzte dabei und erlitt schwere Verletzungen.

Aufgrund der Schwere der Verletzungen konnte sie zunächst am Unfallort keine Angaben zum Unfall machen. Der Fahrer des weißen Pkw entfernte sich, ohne sich um die Gestürzte zu kümmern.

Zeugen werden gebeten, sich an das Verkehrskommissariat 1 der Polizei Bielefeld unter Telefon 0521/54540 zu wenden.

Startseite
ANZEIGE