1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Bielefeld
  6. >
  7. Pianoklänge unter weißen Segeln

  8. >

Bielefelder Musiker Klaus Scharffenorth geht mit dem Dreimaster „Sea Cloud Spirit“ für fünf Monate auf Kreuzfahrt

Pianoklänge unter weißen Segeln

Bielefeld

Ein Steinway-Flügel in einem stilvoll eingerichteten Salon, Musikabende an Deck unter weißen Segeln – auf Kreuzfahrt war der Bielefelder Musiker Klaus Scharffen­orth zwar schon häufiger, doch dieses Mal wird es für ihn ein ganz besonderes Erlebnis: Im September sticht er mit der Sea Cloud Spirit in See und erlebt die Jungfernfahrt des neuen Segel-Kreuzfahrtschiffes, mit dem er dann bis Mitte Januar im Atlantik und Mittelmeer unterwegs sein wird.

Von Hendrik Uffmann

Zum Repertoire seiner „Piano Request-Show“, mit der Klaus Scharffenorth die Passagiere unterhalten wird, gehören 1000 Titel. Foto: Hendrik Uffmann

„Ich freue mich riesig, denn einmal mit einem Segelschiff zu fahren, habe ich mir schon lange gewünscht“, sagt der 60-Jährige. An Bord wird er für die musikalische Unterhaltung der Passagiere zuständig sein. Und das in ganz engem Kontakt und Austausch mit den Zuhörern, so Scharffenorth. „Mit dabei sind maximal 136 Gäste, ganz anders als auf den großen Kreuzfahrtschiffen mit 2000 oder mehr Passagieren.“

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!