1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Bielefeld
  6. >
  7. Pick-up kommt auf der A 33 von der Fahrbahn ab

  8. >

Fahrer und Beifahrerin aus dem hessischen Wolfhagen bei Bielefeld verletzt

Pick-up kommt auf der A 33 von der Fahrbahn ab

Bielefeld (WB/gv). Ein Pick-Up ist am Samstagnachmittag auf der A 33 bei Bielefeld von der Autobahn abgekommen und im Seitengraben gelandet. Fahrer und Beifahrerin wurden dabei verletzt.

Der 25-jährige Fahrer geriet auf die rechte Schutzplanke. Foto: Guido Vogels

Der Unfall ereignete sich gegen 14.45 Uhr zwischen dem Autobahnkreuz Bielefeld und der Anschlussstelle Schloß Holte-Stukenbrock. Der 25 Jahre alte Fahrer des roten Chevrolet Xtreme aus dem hessischen Wolfhagen geriet dabei auf die rechte Schutzplanke und überschlug sich mit seinem Fahrzeug. Rund 25 Meter weiter kam er entgegen der Fahrtrichtung im Graben zum Stehen.

Bei dem Unfall wurden der Fahrer und seine 22-jährige Beifahrerin verletzt. Der Rettungshubschrauber Christoph 13 brachte einen Notarzt zur Unfallstelle. Dazu sperrte die Polizei die A 33 in Richtung Brilon, wodurch sich ein kilometerlanger Stau bildete. Die beiden Verletzten wurden mit Rettungswagen in ein Bielefelder Krankenhaus gebracht.

Ein Abschleppunternehmen barg den schwer beschädigten Pick-up. Das Unfallfahrzeug soll nun auf mögliche technische Ursachen für den Unfall untersucht werden.

Startseite