1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Bielefeld
  6. >
  7. Platz für 600 Drahtesel

  8. >

Im ehemaligen Opitz-Tiefgeschoss am Bielefelder Jahnplatz könnte doch noch ein Fahrradparkhaus entstehen

Platz für 600 Drahtesel

Bielefeld (WB)

Im Dezember 2019 waren diePläne für ein Fahrradparkhaus im Forum unter dem Jahnplatz mit bis zu 1700 Plätzen buchstäblich begraben worden. Jetzt gibt es neue Überlegungen für eine abgespeckte, ebenfalls unterirdische Version. Platz für 600 Räder könnte es im Opitz-Keller, der an das Forum grenzt, geben. Eine Rampe als Zufahrt zum Keller könnte vom Niederwall aus gebaut werden.

Michael Schläger 

Über eine geschwungene Rampe könnte das Fahrradparkhaus im früheren Opitz-Tiefgeschoss erreicht werden. Foto: Stadt Bielefeld

Ältere Bielefelder erinnern sich noch an die Strumpfabteilung im erweiterten Tiefparterre des früheren Kaufhauses Opitz. Von dort konnte man direkt in die oberen Verkaufsetagen gelangen. Inzwischen steht der Keller seit vielen Jahren leer. Er gehört wie das Opitz-Gebäude, heute TK Maxx, der Sahle Wohnen, einem Immobilienunternehmen aus dem münsterländischen Greven.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE