1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Bielefeld
  6. >
  7. Polizei nimmt Wiederholungstäter fest

  8. >

Einbruch in Bielefelder Imbiss – Täter ist polizeibekannt

Polizei nimmt Wiederholungstäter fest

Bielefeld (WB). Mithilfe eines 31-jährigen Bielefelders hat die Polizei am vergangen Sonntag einen Einbrecher festgenommen, der zuvor dreimal in einen Imbiss an der Paderborner Straße eingebrochen war.

Symbolbild. Foto: Jörn Hannemann

Laut Polizei hatte ein 31-jähriger Bielefelder gegen Mittag den Einbruch in dem Imbiss an der Paderborner Straße bemerkt. Der Sohn des Eigentümers sichtete daraufhin die Videoaufzeichnungen. Hierauf sah er einen Täter, der gegen 07.45 Uhr in das Gebäude eingestiegen war und mehrere Spielautomaten aufgebrochen hatte. Nach vergeblichen Versuchen, den Zigarettenautomaten und die Kasse aufzubrechen, war der Täter geflüchtet. Auf dem Video war zu erkennen, dass der Einbrecher im Laufe des Tages zweimal zum Tatort zurückkehrt war.

Der 31-Jährige suchte daraufhin die Umgebung nach dem Täter ab. Anhand der Videoaufnahmen erkannte er den Einbrecher auf der Straße wieder. Er sprach den 28-Jährigen an. Als dieser los lief, verfolgte der Bielefelder ihn.

Auf der Paderborner Straße machte der Verfolger schließlich eine an der Ampel wartende Streifenwagenbesatzung auf den Einbrecher aufmerksam. Die Polizisten konnten den Tatverdächtigen nach kurzer Verfolgung festnehmen.

Der polizeibekannte 28-jährige Einbrecher aus Löhne gestand die Taten. Kriminalbeamte führten ihn einem Richter vor, der Haftbefehl erließ.

Startseite