1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Bielefeld
  6. >
  7. Poser haben vorerst freie Fahrt

  8. >

Sperrung des Durchgangsverkehrs am Emil-Groß-Platz in Bielefeld kommt frühestens 2023

Poser haben vorerst freie Fahrt

Bielefeld

Die Autoposer gehen Anwohnern und vielen Besuchern des Emil-Groß-Platzes schon lange auf die Nerven. Schon 2019 hatte die Verwaltung von der Politik den Auftrag erhalten, den Durchgangsverkehr auszusperren, um für mehr Ruhe und Sicherheit zu sorgen. Die Sperre kommt nun allerdings frühestens 2023.

Von Peter Bollig

Der Emil-Groß-Platz wird frühestens im kommenden Jahr für den Durchgangsverkehr gesperrt. Foto: Thomas F. Starke

Versenkbare Poller rund um die Gastro-Meile sollen nur noch Fahrzeuge durchlassen, die dazu berechtigt sind: Taxen, Rettungsdienste und auch Anwohner sollen technisch so ausgerüstet werden, dass sie die Poller bei Bedarf absenken können. Die Poserszene bliebe damit ausgesperrt. Die Planungen dazu laufen im Amt für Verkehr, wurden aber durch den Jahnplatz-Umbau ausgebremst, weil auch die Friedenstraße in den gesperrten eingebunden werden soll, zugleich aber für den Jahnplatz-Umbau offen bleiben musste.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE