1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Bielefeld
  6. >
  7. Rauch dringt aus Bielefelder Keller

  8. >

Verpuffung im Heizungsraum

Rauch dringt aus Bielefelder Keller

Bielefeld

Großer Schreck für ein Dutzend Bewohner am Freitagabend im Bielefelder Osten. Aus dem Keller ihres Wohnhauses an der Straße Am großen Holz kommt ein lautes Knallen, Rauch steigt empor. Die Bewohner alarmieren die Feuerwehr.

Von Christian Müller

Lagebesprechung der Einsatzkräfte. Foto: Christian Müller

Die Brandbekämpfer rücken gegen 22.40 Uhr aus, die Bewohner retten sich unverletzt ins Freie. Aus dem Heizungskeller dringt Qualm, Feuerwehrkräfte rüsten sich mit Atemschutzgeräten aus.

Möglicherweise ist es an der Heizungsanlage des Sechs-Parteien-Hauses zu einem technischen Defekt gekommen. Weil kein Brand ausbrach, belüfteten die Wehrleute lediglich die Räumlichkeiten und schalteten die Heizung ab.

Ein Heizungsmonteur muss sich nun der Sache annehmen, bis dato bleibt die Anlage aus Sicherheitsgründen abgeschaltet. Die Bewohner konnten nach einer halben Stunde zurück in ihre Wohnungen. Der Löschzug der Hauptwache wurde von Kräften der Löschabteilung Innenstadt unterstützt.

Startseite
ANZEIGE