1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Bielefeld
  6. >
  7. Regional, handgemacht, lecker

  8. >

Auf dem Bielefelder Hof Imkampe gibt es jetzt „Sennefelder Hofeis“

Regional, handgemacht, lecker

Bielefeld

Wer liebt es nicht? Eis macht warme Tage sonniger und schmeckt auch bei Regenwetter. Für viele Menschen gehört ein Spaziergang mit anschließender Einkehr in einer Eisdiele einfach zum Sommervergnügen dazu. Jetzt können Eis-Liebhaber eine ganz besondere Köstlichkeit probieren: handgemachtes Eis vom Hof Imkampe in Senne.

Von Jan Hermann Ruthmann

70 Milchkühe der Rasse Holstein-Frisian liefern Kristin Imkampe und ihrem Partner André Ruthmann die Milch für ihr Eis. Foto: Bernhard Pierel

Bereits seit 1874 existiert der Hof Imkampe am Holenbruch. Kalla und Conny Imkampe führen den Hof in vierter Generation, ihre Tochter Kristin kümmert sich als Agrarbetriebswirtin um alle bürokratischen Angelegenheiten. Sie hatte auch die Idee zum Hofeis. „Wir wollten einen Weg finden, unsere Produkte besser vermarkten zu können und haben uns überlegt, was es in unserer Gegend noch nicht zu kaufen gibt. So sind wir auf die Idee mit dem eigenen Eis gekommen“, erklärt die 24-Jährige.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!