1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Bielefeld
  6. >
  7. “Reisender“ Einbrecher gesteht acht Tat

  8. >

Immer wenn es auf dem Bau keine Arbeit gab, ging Serbe (51) in Bielefeld auf Beutezug

“Reisender“ Einbrecher gesteht acht Tat

Bielefeld

Einem „reisenden“ Serieneinbrecher wird seit Donnerstag der Prozess vor dem Bielefelder Landgericht gemacht. Der Angeklagte, ein Serbe (51), sei im ehemaligen Jugoslawien Hilfsarbeiter auf dem Bau, sagte Verteidiger Detlev Binder.

Jens Heinze

Der reisende Serieneinbrecher hebelte bevorzugt Türen und Fenster auf (Symbolbild). Foto: dpa

Immer, wenn es im Herbst und Winter in seiner Heimat keine Arbeit gegeben habe, sei der einschlägig vorbestrafte Mann zum Beutezug nach Bielefeld gefahren. Es habe den 51-Jährigen zu Einbruchstouren in die Großstadt am Teutoburger Wald gezogen, weil hier Nachbarn und Bekannte aus seinem Heimatort leben würden. Bei den Landsleuten habe der Serbe dann gewohnt, hieß es im vom Verteidiger vorgetragenen Geständnis.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!