1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Bielefeld
  6. >
  7. Rieseltürme für sauberes Bielefelder Trinkwasser

  8. >

Wasserwerk Ummeln: Desorptionsanlage filtert Schadstoff Vinylchlorid heraus – Betriebsaufnahme Anfang 2022

Rieseltürme für sauberes Bielefelder Trinkwasser

Bielefeld

Im nächsten Jahr sollen die Ummelner Haushalte wieder ihr Trinkwasser über das Wasserwerk Ummeln beziehen können. Die Stadtwerke investieren „einen hohen sechsstelligen Betrag“, um die Verunreinigung mit krebserregendem Vinylchlorid zu beseitigen.

Von Kerstin Sewöster

Nikolas Beck zeigt einen Füllkörper. Tausende dieser Kunststoff-Elemente befinden sich in den beiden Kolonnen (im Hintergrund). Die Desorptionsanlage auf dem Gelände des Wasserwerks Ummeln filtert krebserregendes Vinylchlorid aus dem Wasser. Foto: Thomas F. Starke

Die beiden zehn Meter hohen Rieseltürme (Kolonnen) stehen bereits, direkt daneben finden sich zwei Aktivkohlefilter. „Bis Ende November ist die Desorptionsanlage bautechnisch fertig. Dann fehlt noch die elektrische Verkabelung“, erklärt Martin Hobl von der Gesellschaft für Geohydraulik und Umweltberatung.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!